05.02.2018 schwerer Forstunfall

Alarmierung: 5. Februar 2018 - 13:35 Uhr

Einsatzbericht: Im Zuge von Forstarbeiten kam es zu einem schweren Unfall, der zum Einsatz der Stadtfeuerwehr Purbach führte. Beim Fällen eines Baumes, in einem Wildschweingehege, geriet eine Person unter den Baum und wurde von ihm eingeklemmt. Die STF Purbach befreite den Mann, barg ihn mit Hilfe eines Spineboards (Trage) und übergab ihn an den bereits anwesenden Notarzt.

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort:

Weiters anwesend: Polizei, Notarzt

Einsatzleiter: HBI Fröch P.

Einsatzdauer: 90 min.

eingesetzte Fahrzeuge: