06.10.2017 Unfall mit Traktor

Alarmierung: 6. Oktober 2017 - 18 Uhr

Einsatzbericht: Bei Grabungsarbeiten mit Hilfe eines Traktors kam es zu einem verhängnisvollen Unfall. Der Fahrer musste aus einer Notlage befreit, von Rettungskräften versorgt und ins Krankenhaus eingeliefert werden. 

Aufgabe der FF-Purbach:

  • Absicherungsarbeiten der Einsatzstelle bzw. der Landestelle für Christophorus
  • Shuttledienst für Christophorus-Besatzung
  • Binden von ausgelaufenen Hydrauliköl

Bericht ORF

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 25

Weitere anwesende Kräfte: First Responder, RTW, NRW und Christophorus 2

Einsatzleiter: LM A. Sandhofer

Einsatzdauer: 112 min.

eingesetzte Fahrzeuge:

 

27.09.2017 LKW Brand auf Bahnübergang

Alarmierung: 27. September 2017 - 15:42 Uhr

Einsatzbericht: Bereits zum 3.Mal innerhalb eines Jahres kam es auf dem Gleiskörper, im Bahnhofbereich von Purbach, zu einem LKW Unfall. Gegen 15:40 fuhr ein LKW mit ausgefahrenem Hydraulikkran über den Bahnübergang, blieb dabei in der unter Strom stehenden Oberleitung hängen.

Durch den Stromschlag entzündete sich der LKW und geriet daraufhin in Brand.

Die alarmierte Stadtfeuerwehr Purbach informierte die Österreichen Bundesbahnen, welche für die Abschaltung und Erdung der Oberleitung sorgte. Die folgenden Löscharbeiten verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf das Führerhaus und benachbarte Gebäude. Paralell zu den Löscharbeiten mussten eingeschlossene Fahrgäste aus einem in der Ortseinfahrt gestoppten Zug evakuiert werden.

Da die Fahrbahn durch die große Hitze massiv in Mitleidenschaft gezogen wurde, bleibt der Bahnübergang in den kommenden Tagen gesperrt. Die Oberleitung wird aktuell von den Österreichischen Bundesbahnen in Stand gesetzt. Die Arbeiten werden aber die ganze Nacht in Anspruch nehmen. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

Der Fahrer des LKW kam mit leichten Verletzungen davon.

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: Info folgt

Einsatzleiter: BM Stefan Hackl

Einsatzdauer: 5 Stunden

eingesetzte Fahrzeuge:

Weiterlesen...

26.09.2017 Grünschnittbrand

Alarmierung: 26. September 2017 - 17:30 Uhr

Einsatzbericht: rennender Grünschnitt löste die Alarmierung der STF Purbach aus. Da sich der Brand am Hotter "Oggau" befand, wurde die FF Oggau alarmiert und der Einsatz übergeben.

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 11

Einsatzleiter: HBI Fröch P.

Einsatzdauer: 45 min.

eingesetzte Fahrzeuge:

 

26.09.2017 Wespen in der NMS Purbach

Alarmierung: 26. September 2017 - 17:00 Uhr

Einsatzbericht: Wespen in der NMS Purbach wurden entfernt. Diese 

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 1

Einsatzleiter: HBI Fröch P.

Einsatzdauer: 30 min.

eingesetzte Fahrzeuge:

 

14.09.2017 LKW Unfall

Alarmierung: 14. September 2017 - 18:00 Uhr

Einsatzbericht: Ort: B50 zwischen Purbach und Breitenbrunn

Um 18:00 wurde die Stadtfeuerwehr Purbach zu einem, durch den aktuell vorherschenden Sturm verursachten, LKW Unfall alarmiert. Der KleinLKW dürfte von einer Windböe erfasst worden sein, geriet in der Folge von der Fahrbahn ab, stürtzte über den darunter verlaufenden Begleitweg und kam schließlich in einem Weingarten zu stehen.

Hierbei wurden der Fahrer und der Beifahrer unbestimmten Grades verletzt. Noch vor Ort wurden beide Insassen vom Roten Kreuz und den ebenfalls alarmierten First Respondern versorgt. Der Fahrer musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden und beide Insassen wurden nach der Erstversorgung in ein umliegendes Spital überführt.

Die STF Purbach sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn, welche gegen 18:40 wieder für den Verkehr freigegeben wurde.

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 24

Einsatzleiter: BI Hackl Hannes

Einsatzdauer: 48 min.

eingesetzte Fahrzeuge:

Weiterlesen...

10. & 11.08.2017 Unwettereinsätze

Alarmierung: 10. & 11. August (22:00 - 09:45)

Einsatzbericht: Bedingt durch ein aufziehendes Unwetter und dem damit einhergehenden Sturm wurde die STF Purbach im Verlauf der Nacht und der Morgenstunden zu einer Vielzahl von Einsätzen alarmiert.

Speziell im Bereich des Campingplatzes wurden mehrere Bäume entwurzelt und fielen in Folge auf Wohnwagen und auch einen PKW. Hierbei kam es zu etlichen Sachschäden, aber keinen Personenschäden.Im gesamten Ortsgebiet kam es zu Schäden an Dächern und dem Baumbestand. Etliche Bäume wurden entwurzelt bzw. so stark beschädigt das diese durch die Feuerwehr, Gemeinde und der Straßenmeisterei entfernt werden mussten.

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 10

Einsatzleiter: HBI Fröch P.

Einsatzdauer: 420 min.

eingesetzte Fahrzeuge:

Weiterlesen...