14.10.2014 Brand eines Mobilheimes in Breitenbrunn

Alarmierung: 14. Oktober 2014 - 15:13 Uhr

Einsatzbericht: Von unseren Kameraden aus Breitenbrunn, wurden wir mittels Sirene zu einem Einsatz alarmiert. Dort war es zu einem Brand in einem Mobilheim gekommen. 

Kurz nach der Alarmierung rückte "Tank Purbach" nach Breitenbrunn aus. Während der Anfahrt rüstete sich ein ATS Trupp für den Einsatz aus. Weiters wurde unserem Gruppenkommandanten mitgeteilt das die FF Breitenbrunn und Winden bereits im Einsatz sind.

Am Einsatzort wurde gemeinsam mit ATS Trupps aus Breitenbrunn und Winden der Brand bekämpft und die Wasserversorgung sicher gestellt. Weiterführende Berichterstattung siehe: Bericht ORF

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 9

Einsatzleiter (Purbach): HBI P. Fröch

Einsatzdauer: 

eingesetzte Fahrzeuge:

 

16.01.2014 Wohnhausbrand Donnerskirchen

Alarmierung: 16. Jänner 2014 - 15:33 Uhr

Einsatzbericht: Heute wurden wir zur Unterstützung für die FF Donnerskirchen mittels Sirene alarmiert. Ein Wohnhaus stand in Brand und eine Person war lt. Meldung im Gebäude. Bereits auf der Anfahrt rüsteten sich die Mitglieder der STF Purbach mit Atemschutzgeräten aus. Vor Ort konnte die FF Donnerskirchen die Person bereits aus dem Gebäude befreien und dem Roten Kreuz übergeben. Im Zuge der Brandbekämpfung konnten wir die Mitglieder der FF Donnerskirchen entspreched unterstützen.  

Neben 2 ATS Trupps halfen wir bei der Löschwasserversorgung. Um 17:00 konnte die STF Purbach wieder ins FW Haus einrücken.

Bericht ORF

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 18

Einsatzleiter STF Purbach: OBI P. Fröch

Gesamteinsatzleiter: HBI H. Heintz

weitere Kräfte: POLIZEI, ROTES KREUZ

Einsatzdauer: 87 min.

eingesetzte Fahrzeuge:

Weiterlesen...