30.11.2013 BMA Austrotherm

Alarmierung: 30.11.2013 um 14:50 Uhr

Einsatzbericht: Die STF-Purbach von der Landessicherheitszentrale zu einem Brandverdacht (BMA) alarmiert. Vot Ort stellte sich heraus, das eine gebrochene Ölleitung zu einer Verrauchung eines Bereiches geführt hat, was wiederrum die BMA auslöste. Die Mitglieder der STF belüfteten die Halle und konnten nach 1 Std. wieder einrücken.

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 12

Einsatzleiter: OBI P. Fröch

Einsatzdauer: 60 min.

eingesetzte Fahrzeuge:

28.11.2013 VKU mit 3 PKW

Alarmierung: 28.November 2013 - 18:11 Uhr

Einsatzbericht: von der Polizei Purbach wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B50 (Ecke Obere Bahngasse) alarmiert. 3 PKW waren einander aufgefahren und entsprechend kam es zum Austritt von Betriebsmitteln. Diese und div. Kleinteile wurden von der Fahrbahn entfernt und die Verkehrswege wieder frei gemacht. Um 18:35 konnte die STF Purbach wieder einrücken.

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 4

Einsatzleiter: OBI P. Fröch

Einsatzdauer: 25 min.

eingesetzte Fahrzeuge:

25.11.2013 Sturmschaden

Alarmierung: 25. November 2013 - 14:30 Uhr

Einsatzbericht: Die STF Purbach wurde von einer Privatperson zu einem Sturmschaden alarmiert. Durch den vorherrschenden Sturm wurde ein Mast gelockert und befand sich in Schräglage. Die STF Purbach fixierte selbigen und konnte kurz danach ins FW Haus einrücken.

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 4

Einsatzleiter: HFM P. Gmeiner

Einsatzdauer: 30 min.

eingesetzte Fahrzeuge:

25.11.2013 LKW Bergung - B50

Alarmierung: 25. November 2013 - 12:23 Uhr

Einsatzbericht: Mittels stillem Alarm wurde die STF Purbach zu einer LKW Bergung auf der B 50 Richtung Breitenbrunn alarmiert. Kurz nach der Alarmierung rückten das RFA und das TLFA 4000 zur LKW Bergung aus.

Vor Ort wurde folgende Lage erkundet: Auf Grund des starken Windes wurde ein leerer LKW Anhänger regelrecht von der Fahrbahn geblasen und kam am Begleitweg der B 50 zum Liegen, der angekuppelte LKW stand quer über die Fahrbahn. Eine Umleitung und Vollsperre wurde bereits durch die Polizei errichtet.

Als Erstmaßnahme wurde der LKW Anhänger mittels Büffelwinde und Rüstholz, der LKW mittels Rundschlinge durch das TLFA gegen ein weiteres abrutschen gesichert.

Danach wurde mittels Seilwinde des RFA das Gespann gerade gezogen und anschließend der LKW Anhänger aufgerichtet. Danach wurde das LKW Gespann mittels TLFA aus dem Graben gezogen.

Der LKW inklusive Anhänger wurde im Ortsgebiet gesichert abgestellt und die Fahrbahn gereinigt.

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 12

Einsatzleiter: OBI P. Fröch

Einsatzdauer: 120 min.

eingesetzte Fahrzeuge:

Weiterlesen...

31.10.2013 Kellerbrand

Alarmierung: 31.10.2013 - 18:32 Uhr

Einsatzbericht: Mittels Sirene wurde die STF Purbach zu einem Kellerbrand in der Fellnergasse alarmiert. Eine Privatperson sah Rauch bei einem Weinkeller aus einem Lüftungsrohr qualmen und alarmierte die Feuerwehr.

Nach wenigen Minuten rückte TANK I, SOF-A, LF-B und KDO zur Einsatzadresse aus. Noch während der Anfahrt rüstete sich ein ATS-Trupp für einen Innenangriff aus.

Bei der Ankunft wurde nach der Erkundung festgestellt das es sich um keinen Kellerbrand handelte. Der Rauch der aus dem Rohr qualmte, stammte von einem Ofen im Keller der für eine spätere Halloweenparty bereits eingeheizt war. Bevor die FF-Purbach wieder ins FF-Haus einrückte wurde der Besitzer noch von der Polizei verständigt, der anschließend noch einen Kontrollgang im Keller machte.

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 30

weitere anwesende Kräfte: Polizei Purbach

Einsatzleiter: OBI P. Fröch

Einsatzdauer: 30 min.

eingesetzte Fahrzeuge:

Weiterlesen...

15.10.2013 VKU mit 2 Fahrzeugen B50

Alarmierung: 15. Oktober 2013 - 10:00 Uhr

Einsatzbericht: Von der Polizei Purbach wurden wir verständigt, nachdem bei einem kleineren Verkehrsunfall, Öl ausgetreten war. Die STF Purbach übernahm das Binden der Betriebsmittel und konnte kurz danach wieder einrücken.

* * * * * * * * * * * *

STF Mitglieder vor Ort: 2

Einsatzleiter: OBI P. Fröch 

Einsatzdauer: 30 min.

eingesetzte Fahrzeuge:

Unterkategorien