KHD ÜBUNG im Ennstal

EnnstalAm 3. & 4. Oktober nahm die STF Purbach an einer KHD Übung im Ennstal teil. Die Aufgabe der Übung war es, eine Wasserversorgung über eine lange Strecke und mit vielen Höhenmetern zu realisieren.

Wir nahmen mit 4 Kameraden, unserem SOF und LF daran teil. Hier einige Bilder...

Weiterlesen...

Einschulung Zille

Am 17.8. fand eine größer angelegte Schulung auf unsere neue Zille statt. Diese Zille ist in Purbach stationiert und steht uns für nationale, internationale und lokale Einsätze zur Verfügung. (Einsätze auf überörtlicher Basis werden durch das LFKDO alarmiert)

Das Besondere an dieser Zille ist die Möglichkeit diese mit Rädern auszustatten und auch integrierte Kufen stehen zur Verfügung. Somit ist sie neben den klassischen Einsätzen auf dem See auch in Überschwemmungsgebieten und im Winter auf Eis einsetzbar.

Entsprechend wurde auf diese Möglichkeiten in der Schulung Bezug genommen. 

27.06.2014 Inspizierung

Am 27.06.2014 war es wieder einmal so weit, die STF Purbach stellte sich der Inspizierung durch dewn LFV Burgenland.

 
Als Inspizierenden durften wir dieses Jahr BR  Gerald Klemenschitz begrüßen.
 
Nachdem die Administration uberprüft wurde konnte mit der Einsatzübung begonnen werden.
 
Als Übungsobjekt wurde die Tiefgarage in der Feuerwehrgasse gewählt, mittels Nebelmaschine wurde ein Brand eines KFZ in der Tiefagarage simuliert. 
Durch den Einsatzleiter wurden nach der Erkundung folgende Massnahmen gesetzt:
 
  • Innenangriff und weitere Erkundung durch den ATS Trupp von TANK Purbach über die Abfahrtsrampe.
  • Innenangriff durch den ATS Trupp von LFB Purbach über die Stiegen im Wohnblock 1
  • Fiktive Nachalarmierung von umliegenden Feuerwehren als ATS Reserve
 
Von den eingesetzten ATS Trupps konnten die vermissten Personen innerhalb kürzerster Zeit gerettet werden.
 
BR Klemenschitz zeigte sich mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.
Der Abschluss der Inspizierung fand im gemütlichen Rahmen in der Purbacher Kellergasse statt.

Weiterlesen...

Einsatznachbesprechung - Brandeinsatz

Anlässlich des letzten Brandeinsatzes am 30. März, welcher für die STF Purbach einen größeren Einsatz dargestellt hat, haben sich alle beteiligten Wehren nochmals getroffen, um entsprechende Lehren zeihen zu können.

Zum Glück kommt es ja nicht öfter zu Bränden von Wohnhäusern und somit können wir aus jedem dieser Einsätze lernen.

Gemeinsam haben wir den Ablauf des Einsatzes nochmals durchgespielt und entsprechendes Feedback erarbeitet. Dieses wird nun in den folgenden Schulungen aufgearbeitet und bei zukünftigen Ereignissen berücksichtigt.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Kameraden die sich erneut die Zeit genommen haben!

Weiterlesen...

Technischer Einsatz - Taktik bei Menschenrettung

In dieser Schulung (Schwerpunkt März) widmeten wir uns dem Thema: Der Technische Einsatz und Einsatztaktik

 

Folgende Schwerpunkte standen im Fokus:

taktischer Ablauf, Sicherheitszonen, Retten von Verletzten, Handhabung der technischen Ausrüstung, Erste Hilfe direkt am Unfallort

 

Um bei einem solchen Einsatz gut gerüstet zu sein, wurde zuerst das Vorgehen gemeinsam diskutiert und verschiede Szenarien theoretisch durchgespielt. Nachdem wir einen gemeinsamen Nenner erarbeitet hatten, wurden dieser und danach auch die anderen Ideen praktisch beübt. Unterstützt wurden wir wieder von Roten Kreuz, welche auch den Aspekt der Menschenrettung und der entsprechenden Versorgung beüben konnten.

Weiterlesen...

25.02.2014 Bezirksschulung EU - Wenn Feuerwehrmitglieder im Einsatz tätlich angegriffen werden

Leider passieren manchmal nicht für möglich gehaltene Ereignisse. So waren bedauerlicherweise auch schon vereinzelt Ereignisse, bei denen (leider auch freiwillige) Einsatzkräfte tätlich attackiert wurden – erst jüngst passierte so ein Vorfall in Deutschland.

Ziel dieser Schulung war es, wie sich die Feuerwehrmitglieder in solchen – meist auch überraschten – Momenten verhalten sollen bzw. ob man solche Lagen rechtzeitig erkennen kann, um sich nicht mehr als notwendig selbst in Gefahr zu bringen. Weiters wird gelehrt, was zu tun ist, wenn man plötzlich mit so einer Situation konfrontiert ist.

Vortragende(r):KI Thomas Gallos, Landespolizeidirektion Burgenland

Die STF Purbach nahm mit 2 Mitgliedern an dieser Schulung teil.