Ausbildung

Ausbildung der Aktiven und Reservsten:

Ausbildung ist eines der wichtigsten Elemente in der Feuerwehr, um den sich veränderten Situationen und der Vielfalt der möglichen Einsätze entsprechend Rechnung zu tragen. Für die Grundausbildung steht hierfür eine eigene FW Schule in Eisenstadt zur Verfügung, wo wir unsere Mitglieder entsprechend schulen lassen können.

Intern haben wir uns das Ziel gesetzt enmal im Monat eine Schwerpunktübung mit einem speziellen Thema zu trainieren/schulen. Zu dieser Schulung gibt es in der Regel einen theoretischen und einen praktischen Ausbildungsteil. Jedes Monat steht hierbei unter einem speziellen Schwerpunkt und wird vom verantwortlichen Schulungsleiter vorbereitet und durchgeführt.

Details sind im Punkt "Aktueller Ausbildungsplan ersichtlich"

Aufgrund der stetigen Veränderungen im Einsatz nutzen wir die verbleibenden (nicht fix verplanten) Donnerstage dazu um aktuelle Themen zu besprechen und zu beüben. Da in einer Feuerwehr abert immer auch div. Arbeiten zu erledigen sind, wird auch dies an den freien Donnerstagen erledigt.

Zusätzlich zu den Eigenen Schulungen nehmen wir auch regelmäßig an Bezirksschulungen und Workshops an der FW Schule Eisenstadt teil. Auch hier finden sich Details unter dem Punkt "Beziksschulungsprogramm".

 

Ausbildung der Jugend:

Unsere Jugendlichen werden wo immer möglich auch bei den Schulungen und Übungen der Aktiven mit eingebunden. Zusätzlich dazu kümmert sich ein qualifiziertes Team von Jugendbetreuern um die Weiterbildung unserer Jungfeuerwehrmänner.

Dieses Wissen wird 1x pro Jahr in Wissenstests abgeprüft und entsprechende Auszeichnungen verliehen.

Die Jugendlichen sind zudem unsere fleißigsten Bewerbsteilnehmer! (Bezirks & Landesjugendwettkämpfe) Eindrücke finden sich in den Rückblicken im Bereich Jugend!